Schema-Design-Pattern für mehr Performance

50 RSVP'ed

About this event

Wie bekommt man die maximale Performance aus seiner MongoDB? Neben der Hardware sind zwei Faktoren besonders ausschlaggebend: Die Indexierung und das Datenmodell.

Das richtige Setzen des Index ist zweifelsohne wichtig, aber gerade bei Datenbanken mit flexiblen Datenschema wie MongoDB ist vor allem auch die richtige Wahl des Datenmodells entscheidend. Denn dies kann wesentlich zu einer verbesserten Performance beitragen.

Im Rahmen dieser gemeinsamen Session werden wir eine Methodik zur Wahl eines performanten Dokumentenmodells vorstellen und ausgewählte Design-Patterns anhand eines IoT Use Cases veranschaulichen.

Wer mag, kann bei einem Quiz im Anschluss gleich sein Wissen prüfen, den Gewinnern winken tolle MongoDB Swag-Preise. Und: Wir beantworten auch gerne Fragen zum Thema - wenn Ihr also bereits schon konkrete Anwendungsfälle habt, bringt sie und Eure Fragen gerne dazu mit.

Speakers

When

Wednesday, Feb 24
5:00 PM - 6:00 PM (CET)

Organizers

  • Michael Höller

    Michael Höller

    Michael Höller, independent Consultant

    MongoDB User Group Leader

    View Profile
  • Melanie Marchand

    Melanie Marchand

    MongoDB

    MongoDB

    View Profile